Yes, ich darf auch nach Recife!

Nicht nur, dass ich die Ehre habe für Goal Deutschland während der WM in Salvador stationiert zu sein, nein, ich habe auch noch das Glück, das Spiel gegen die USA live und vor Ort in Recife verfolgen zu dürfen! Wie hammermäßig ist das denn!?!

Rund drei Wochen Brasilien zur WM – ein Traum! Nach Deutschland sozusagen mein zweites Heimturnier und ich kann es kaum abwarten. Sommer, Sonne, Strand und nun ja, auch sehr viel Arbeit. Aber das würde doch jeder gern in Kauf nehmen, oder nicht?

Als Ausstattung für das Turnier, habe ich – Achtung Werbung! – eine Sony-Kamera bekommen und warte noch auf ein Tablet und ein Handy vom gleichen Elektronikriesen.

Über meinen Tumblr-Blog gibt es dann und bis dahin auch eine Menge Fotos aus dem schönen Brasilien zu sehen. Hoffentlich bleiben die Demonstrationen allesamt friedlich und arten nicht in Gewalt aus. Ich bin auch für mehr Gerechtigkeit auf die Straße gegangenen, doch Gewalt ist stets fehl am Platz. Also Demos ja, aber friedlich!

In Salvador haben die Polizisten über Ostern gestreikt – sollte es auch während der WM zu Auseinandersetzungen oder anderen Dingen kommen, ich werde darüber berichten. Es soll neben dem Fan-Dasein eben auch die Situation in Brasilien beleuchtet sein. Die Fangeschichten gibt es dann natürlich hier, die eine oder andere Hintergrundstory auch schon vor dem Turnier (bzw. noch weitere) auf Goal Deutschland.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s